Kostenübernahme

Einzelpsychotherapie:

Die Kosten für die ambulante Psychotherapie trägt in der Regel die Krankenkasse. Da wir  keine Kassenzulassungen haben, dürfen wir nur mit privaten Krankenkassen und der Beihilfe abrechnen.

 

Nach Beantragung der Kostenübernahme bei der Krankenkasse kommt diese in der Regel für die Kosten einer Einzelpsychotherapie auf. Die Vergütung richtet sich nach bundeseinheitlichen Maßstäben (GOP). Bitte erfragen Sie bei Ihrer Krankenkasse die notwendigen Voraussetzungen (Bericht an den Gutachter, Stundenkontingent, Formulare, etc.).

 

Erziehungsberatung:

Die Kosten für Erziehungsberatungsgespräche sind privat zu tragen, sofern diese nicht im Rahmen einer einzelpsychotherapeutischen Behandlung Ihres Kind stattfinden (Bezugspersonenstunden). Diesbezüglich stellen wir den gängigen Stundensatz (orientiert GOP) - derzeit 100,55€ - in Rechnung. 

 

Supervision:

Die Supervisionskosten richten sich nach Art und Umfang des Auftrages. Bitte fragen Sie diesbezüglich telefonisch bei uns an.

 

Paarberatung:

Die Paarberatung findet in einem Tandemsetting statt, d.h. mit zwei Therapeuten. Eine Sitzung umfasst 75 Minuten. Die Kosten hierfür sind privat zu tragen und belaufen sich derzeit auf 180,-€/Sitzung.